Infrastructure

Des avions sur l’autoroute

©VBS Bei einer Fahrt über die Schweizer Autobahnen vermutet heute kaum jemand, dass diese in der Vergan­genheit abschnittsweise nicht nur dem Strassenverkehr, sondern auch der Militärfliegerei gedient haben. So waren verschiedene Teilstücke der Nationalstrasse als Behelfsflugplätze für die Luftwaffe ausgebaut. Der Bundesbeschluss über das National­strassennetz vom 21. Juni 1960 kann heute als Geburtsstunde der schweizeri­schen

Des avions sur l’autoroute Lire la suite »

Einblicke in die Walliseller Unterwelt

Die A1 bei Wallisellen gilt als der meistbefahrene Autobahnabschnitt der Schweiz. Langfristig soll die Strecke zwischen Zürich und dem Brüttiseller Kreuz durch die Glattalautobahn entlastet werden. Das neue Teilstück wird dereinst durch einen neuen Tunnel führen. Um die optimale Linienführung zu finden, werden von Juni bis Ende 2021 Sondierbohrungen durchgeführt.

Einblicke in die Walliseller Unterwelt Lire la suite »

En sécurité sur le viaduc d’Yverdon

Les travaux d’assainissement sur le tronçon de l’A5 entre Yverdon et Concise, se déroulent en partie sur l’ouvrage d’art le plus long sur les routes nationales Suisse, le viaduc d’Yverdon. Par manque de place, le chantier y est particulièrement étroit. De jour comme de nuit, les ouvriers doivent faire preuve d’une vigilance accrue en travaillant à proximité des voies ouvertes au trafic.

En sécurité sur le viaduc d’Yverdon Lire la suite »

Début de la page